Hanse-Yo

Skilltoy-Treffen im Norden Deutschlands

Die Treffen

Die Gemeinschaft der YoYo-Spieler bildet eine ganz besondere, lebendige und vielfältige, weltweit vernetzte Community. Wir fühlen uns diesem Geist – von Spielern, für Spieler – verbunden und möchten ein Angebot für alle Interessierten und YoYo-Begeisterten schaffen, sich auszutauschen, kennenzulernen, neue Tricks oder Spielstile zu lernen oder anderen beizubringen. Sich selbst und seine Fähigkeiten, seinen persönlichen Stil zu finden und ständig weiterzuentwickeln zeichnet YoYo-Spielen im Besonderen aus und die Erfahrung hat gezeigt, dass man bei persönlichen Treffen von Angesicht zu Angesicht am allermeisten lernt. Ganz abgesehen von dem Spaß den man zu mehreren hat und der um ein Vielfaches größer ist, als wenn man mal wieder ganz allein davon frustriert ist, dass man trotz toller Tutorials den Trick einfach nicht landen kann.

Unsere Treffen haben einen lockeren Charakter ohne festgelegten Ablauf. Im Sommer finden sie bevorzugt draußen statt, bei schlechtem Wetter existiert entweder ein Raum oder eine alternative Treffmöglichkeit. Genaue Informationen zu den nächsten Terminen gibt es hier und in unserer Facebook Gruppe. Es findet kein Frontalunterricht statt, sondern jeder kommt und spielt, wie er gerade Lust hat und im Rahmen seiner Möglichkeiten. Es ist auch kein Wettbewerb. Alle Spieler geben gerne Hilfestellungen bei Fragen zu Tricks, Spielstilen oder Maintenance. Wir alle haben mal angefangen und viel von dem schon beschriebenen Geist der Community profitiert. Dieses möchten wir gerne zurückgeben. Und abgesehen davon, würden wir uns freuen, wenn unsere viel zu kleine Szene einen etwas größeren Zuwachs verbuchen könnte. Von der Popularität, die das Yoyo in osteuropäischen (allen voran Polen und Tschechien, sowie Russland) und asiatischen (China, Japan – um nur die größten zu nennen) Ländern oder auch den USA hat, sind wir leider weit entfernt.

Unser Angebot wendet sich auch ausdrücklich an Spieler anderer Skilltoys, wie z.B. Diabolo, Spin Tops oder Kendama. "Je mehr Leute, desto mehr Spaß" ist die Maxime und  Vielfalt ist Trumpf.